Lebensversicherungen – wie rechnet man sowas?


Termin Details

Dieser Termin endet am 12 November 2019


Inhalt:

Aus Sterbestatistiken ermitteln Versicherungsunternehmen, welchen Beitrag sie von ihren Versicherten für eine Lebensversicherung verlangen müssen, damit sie nicht pleitegehen, wenn sie die Versicherungssumme auszahlen müssen. Verantwortlich hierfür sind sog. Aktuare, d. h. Versicherungsmathematiker. Aber wir können das auch!

Wir besprechen zunächst, wie Versicherungen funktionieren und welche verschiedenen Arten von Versicherungen es gibt und berechnen anschließend den Beitrag für eine Risikolebensversicherung (mit Eintrittsalter und Versicherungsdauer). Bei Interesse können wir die Berechnung einer Rentenversicherung ergänzen.

Zielgruppe Ab Klasse 9
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Terminkategorie Mathematik, Gemeinschaftskunde
Termine Zwei (bei Interesse mehr) Termine im Dezember nach Absprache, wenn der Stundenplan vorliegt

1.      Termin Di. 05.11.2019
2.      Termin Di. 12.11.2019

Ort PC-Raum 009 am Kreisgymnasium Hochschwarzwald (EG)
Zeit 15.20 – 16.50 Uhr
Kursleiter Frau Nicole Duda
Anmeldung unter Schülerforschungszentrum Standort „Titisee-Neustadt.“
Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei.

Es sind derzeit 0 Plätze verfügbar!