Termin Details

Dieser Termin läuft vom 26. November 2018 bis 17. Dezember 2018 und findet das nächste Mal am 17. Dezember 2018 13:45Uhr statt.


KURS 2018: Physik im Weltall
Inhalt:

 

Wie genau kommt eigentlich ein Astronaut ins Weltall und wie bereitet er sich darauf vor? Wie wird auf der ISS gelebt und gearbeitet? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen kann im Rahmen dieses Projekts nachgegangen werden. Im Mittelpunkt steht der zweite Weltraumausflug von Alexander Gerst, zu dessen Anlass das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Kooperation mit namhaften Partnern ein Arbeitsheft veröffentlichte. Die aufregendsten Stationen Rund um die Reise von „Astro-Alex“ werden nacherlebt, angefangen von der aufwändigen Vorbereitung bis hin zu den Arbeitsweisen und Forschungsmethoden im All. Viele kleine Experimente machen wichtige naturwissenschaftliche Grundprinzipien erfahrbar und bieten den teilnehmenden Jungforscherinnen und Jungforschern einen praxisbezogenen Zugang zu den Naturwissenschaften.

Zielgruppe Ab Klasse 3 – Klasse 7
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Terminkategorie Physik, Chemie, BNT
Termine 1.       Mo. 26.11.2018

2.       Mo. 03.12.2018

3.       Mo. 10.12.2018

4.       Mo. 17.12.2018

Ort Kreisgymnasium Hochschwarzwald
Zeit Mo. 13.45- 15.15
Kursleiter Herr Michael Herrmann
Anmeldung unter Schülerforschungszentrum Titisee-Neustadt.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Es sind derzeit 11 Plätze verfügbar!

Anmeldung

Persönliche Angaben


Rechtliches



Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden die hier erhobenen Daten, um die Buchung des hier angebotenen Kurses abwickeln zu können. Grundlage hierfür ist Art. 6, Abs. 1, lit. b der Datenschutzgrundverordnung. Die Daten werden nur zum genannten Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Näheres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Ablauf der Anmeldung

Über den folgenden Button kannst du dich für die Veranstaltung anmelden. Du erhälst wenige Tage später eine Rückmeldung zu deiner Anmeldung und gegebenenfalls weitere Informationen.