Termin Details

Dieser Termin läuft vom 15. Januar 2019 bis 26. März 2019 und findet das nächste Mal am 15. Januar 2019 16:05Uhr statt.

  • Ort: Staudinger-Gesamtschule
  • Terminkategorien: ,
  • Terminschlagworte: , , , , ,
  • Kommende Daten:

Inhalt

Das Gas Wasserstoff ist in den letzten Jahrzehnten als Antriebstechnik in den Blickpunkt der Automobilindustrie und als Energiespeicher  in den Blickpunkt der  Energiewirtschaft geraten.  

In dieser Zeit sind die PEM-Brennstoffzellen entwickelt worden, die es ermöglichen die Energie der Knallgasreaktion bei niedrigen Temperaturen und ohne Einsatz von ätzenden Säuren oder Laugen in elektrische Energie umzuwandeln.

Wenn es gelingt das Gas Wasserstoff mit geringem Aufwand zu speichern, kann die umweltfreundliche Brennstoffzelle in vielen Fällen genutzt werden.

In dem Projekt lernen die SchülerInnen mit dem Gas Wasserstoff zu experimentieren. Sie bauen eine Brennstoffzelle zusammen und produzieren mit einer Elektrolysezelle die Gase, die für die Brennstoffzelle benötigt werden. Mit zwei Gasspeichern, die aus einfachen Labormaterialien gebaut werden, wird eine Brennstoffzelle über einen langen Zeitraum betrieben. Alternativ zu dem Gasspeicher aus Labormaterialien lernen die Schüler die Speichermöglichkeiten kennen, die sich durch die Verwendung von Metallhydriden ergeben.

Zielgruppe

  • Schüler*innen 14-18 Jahre

Kursleiter

  • Gerhard Löffler

Es sind derzeit 11 Plätze verfügbar!

Anmeldung

Persönliche Angaben


Rechtliches



Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden die hier erhobenen Daten, um die Buchung des hier angebotenen Kurses abwickeln zu können. Grundlage hierfür ist Art. 6, Abs. 1, lit. b der Datenschutzgrundverordnung. Die Daten werden nur zum genannten Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Näheres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Ablauf der Anmeldung

Über den folgenden Button kannst du dich für die Veranstaltung anmelden. Du erhälst wenige Tage später eine Rückmeldung zu deiner Anmeldung und gegebenenfalls weitere Informationen.