Haus der kleinen Forscher im Schülerforschungszentrum Region Freiburg

Das SFZ ist lokaler Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und engagiert sich damit vor Ort in der frühkindlichen mathematischen, informatischen, naturwissenschaftlichen und technischen Förderung.

Wir organisieren Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen Lörrach, Ortenau und Waldshut sowie im Stadtkreis Freiburg. Als regionale Koordinierungsstelle betreuen wir die teilnehmenden Kitas, Horte und Grundschulen und informieren sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen.

Ziel ist es, die Kinder für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, ihre natürliche Neugierde zu fördern, sie stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Erfahrene Trainer*innen leiten die Workshops und geben Anregungen, wie mit einfachen Materialien Alltagsphänomene entdeckt und erforscht werden können und eine gute Lernbegleitung auf die Fragen der Kinder eingeht.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an den Fortbildungen unseres Netzwerks teilnehmen möchten. Für ein persönliches Gespräch und weitere Informationen steht Ihnen unsere Netzwerkkoordinatorin Laura Traum gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur Website der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“: www.haus-der-kleinen-forscher.de

Fortbildungsprogramm 2022


Bildungsveranstaltung

Zukunftskompetenzen – Kinder stärken und mit MINT-Bildung die Zukunft gestalten

Wann: Montag, 26. September 2022 von 10.00 bis ca. 15.30 Uhr
Wo: Gisela Sick Bildungshaus, Merklinstraße 19, 79183 Waldkirch
Dozentin: Susanne Buchheit-Renko von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Kinder für die Zukunft stärken – das machen wir doch immer schon! Für pädagogische Fach- und Lehrkräfte ist der Blick auf die Zukunft von Kindern ein Bestandteil ihrer Arbeit. Doch vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen und Entwicklungen wie der Digitalisierung, dem Klimawandel oder der Corona-Pandemie wird das Thema Zukunftskompetenzen in der Gesellschaft und insbesondere im Bildungsbereich zunehmend diskutiert: Welche Kompetenzen brauchen Kinder zukünftig, um die Welt aktiv mitgestalten zu können und sich selbst sicher und kompetent zu fühlen? Und wie können Pädagoginnen und Pädagogen sie gut dabei begleiten?

In der Bildungsveranstaltung erfahren Sie, was Zukunftskompetenzen sind und wie Sie mit guter früher MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung dazu beitragen können. Sie werden durch zahlreiche praxisnahe Beispiele und Ideen angeregt, das Thema in den Alltag zu tragen und damit selbst sofort loszulegen.

In der neuen Bildungsveranstaltung

  • Erfahren Sie, welche Megatrends und Kompetenzen für die Zukunft aktuell diskutiert werden
  • Erfahren Sie, wie gute frühe MINT-Bildung zur Ausbildung von Zukunftskompetenzen beiträgt
  • Erhalten Sie Impulse, wie Sie Kinder bei der Entwicklung von Zukunftskompetenzen unterstützen können
  • Entwickeln Sie eigene Umsetzungsideen
  • Tauschen Sie sich mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften über ihre Zukunftsbilder, Gedanken und Ideen aus
  • Erhalten Sie kostenfrei pädagogisches Material mit Tipps für die Praxis

Die Bildungsveranstaltung richten wir in Kooperation mit der BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH aus, die sich in verschiedenen Projekten und Qualifizierungsangeboten in der frühkindlichen Bildung engagiert. Mit ihren Angeboten fördert sie das Interesse an Naturwissenschaft und Technik und unterstützt Kinder beim Übergang von der Kita in die Grundschule. Die Qualifizierung des Fachpersonals zu Naturwissenschaft und Technik sowie die Begleitung bei der Umsetzung des Orientierungsplans stärkt die Kindertageseinrichtung als Ort frühkindlichen Lernens. Die BBQ setzt sich dafür ein, dass dies zu einem selbstverständlichen Bestandteil in Kindertageseinrichtungen wird – für Kinder wie auch für Erziehungskräfte.

Monika Schmitt (in unserem Netzwerk auch als Dozentin aktiv) informiert Sie gerne über das neue Angebot der BBQ als Service in der Frühkindlichen Bildung, das BBQ im Rahmen von „Südwestmetall macht Bildung“ umsetzt. Vorab finden Sie nähere Infos unter: www.biwe-bbq.de